Minergie-Kurse

Erfahrung im Themenfeld von Vorteil; interaktive Kurse.

Bei Fragen zu unserem Kursangebot können Sie sich gerne melden unter:  / 044 305 90 85.

Bei der vereinfachten Anmeldung hinterlegen Sie Ihre personellen Angaben einmalig in einem individuellen Benutzerkonto. Danach müssen Sie sich pro Besuch nur noch einmal einloggen und alle Anmeldungen zu unseren Kursen und Veranstaltungen sind mit wenigen Klicks durchführbar.
Bei der vereinfachten Anmeldung hinterlegen Sie Ihre personellen Angaben einmalig in einem individuellen Benutzerkonto. Danach müssen Sie sich pro Besuch nur noch einmal einloggen und alle Anmeldungen zu unseren Kursen und Veranstaltungen sind mit wenigen Klicks durchführbar.

{/modalcontent}

 

Minergie - Grundkurs

Der Kurs dauert 2 Tage:
Mittwoch, 30. Januar 2019
Donnerstag, 31. Januar 2019

jeweils 9.00 - 17.00 Uhr     icon outlook calendar

Grundlagen für energieeffizientes Planen und Bauen nach Minergie
Minergie ebnete den Weg für die MuKEn 2014 und geht im effizienten Bauen mit Komfort weiterhin einen Schritt voraus. Erfahren Sie in diesem Kurs in übersichtlicher und interaktiver Form die Rahmenbedingungen und Anforderungen an zeitgemässe Bauten , indem Sie die Standards «Minergie», «Minergie-P» oder «Minergie-A» im Detail kennen lernen. Sie werden auch vertraut mit allen Minergie-Zusatzprodukten wie Minergie-Eco, MQS Bau und MQS Betrieb, sowie die Minergie-Systemerneuerung.

Mit dem Minergie-Grundkurs können Sie optional anschliessend Ihr Wissen in einer Fallstudie anwenden und Minergie-Fachpartner werden. 

Kursziele:

  • Sie sind umfassend über Minergie orientiert: Sie kennen die verschiedenen Baustandards und Zusatzprodukte, sowie deren gesetzliche und energiepolitische Einbettung. Sie können Auftraggebende sachkundig über den Mehrwert einer Minergie-Zertifizierung informieren. (Wissen und Beraten)
  • Sie können an einem Zahlenbeispiel die Minergie-Kennzahl und Teilkennzahlen nachvollziehen und verstehen sowie in einem Umsetzungsprojekt die weiteren Minergie-Anforderungen benennen. Sie wissen, wie deren Nachweis zu führen ist. (Verstehen und Anwenden)
  • Sie sind in der Lage einen Minergie-Antragsprozess zu koordinieren. Sie können das Nachweis-Formular korrekt ausfüllen und die dazu notwendigen Berechnungen zusammenführen. Sie kennen die nötigen Unterlagen, Spezialisten, sowie den Ablauf. (Ausführen)

Zielpublikum:
Interessierte Fachleute aus Planung und Verwaltung, Bauherren und Investoren.

Voraussetzungen:
Keine. Grundkenntnisse der Norm SIA 380/1 sind aber von Vorteil.

Referierende:
Werner Hässig, hässig sustech gmbh
Ivo Peter, Baudirektion Kanton Zürich, AWEL / Minergie-Zertifizierungsstelle Zürich

Kurskosten (inkl. elektronisch verfügbaren Kursunterlagen):
CHF 1'200.00 (reguläre Kursgebühr)
CHF 960.00 (20% Rabatt für Mitglieder Forum Energie Zürich / Minergie Member / Minergie Fachpartner / Mitglieder IFMA Schweiz / Mitglieder Hausverein, Sektion Zürich)

Kantonale Vergünstigungen:
Für Personen mit Wohnsitz oder Arbeitsort in folgenden Kantonen sind Vergünstigungen vorgesehen:
GL / GR / SG / TG / SH: CHF 400.00 Rabatt
Allfällige weitere Vergünstigungen sind auf www.minergie.ch/wissen publiziert.

Allgemeine Bestimmungen:
Eine kostenlose Annullierung ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung wird die gesamte Kursgebühr fälllig.
Fallstudie:
Betreuung / Coaching der Fallstudie zur Erlangung der Minergie Fachpartnerschaft kostet zusätzlich CHF 700.00.
Minergie Fachpartner:
Nach Abschluss dieses Kurses und der erfolgreich abgeschlossenen Fallstudie (optional) können Sie die Auszeichnung zum Minergie Fachpartner erlangen. Mehr Informationen unter: https://www.minergie.ch/fachpartner

Logo Minergie 400px

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 30.01.2019 9:00
Ende 31.01.2019 17:00
max. Teilnehmer 22
Anmeldeschluss Mittwoch, 19. Dezember 2018
Einzelpreis CHF1'200.00
Ort
Pädagogische Hochschule Zürich
Lagerstrasse 2
Pädagogische Hochschule Zürich
CHF1'200.00 2

Location Map

den Termin verbreiten

 

 


Eine Darstellung all unserer Kurse finden Sie pdfim aktuellen Programm>