Archiv Forum Energie Zürich

Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und Eindrücke vergangener Veranstaltungen des Forum Energie Zürich. Falls vorhanden finden Sie bei den einzelnen Veranstaltungen auch Fotos und/oder Fachartikel dazu.

Die Löschung eines Fotos, resp. Artikels, kann immer unter  beantragt werden.

 

1. September 2015, 17.15 - 19.00 Uhr, mit anschliessendem Apéro

Aus der ehemaligen Grossmolkerei, einem monofunktionalen Industriequartier, wird ein gemischter Stadtteil mit vertikalem Rampen-Boulevard - eine städtebauliche Herausforderung.

Toni Areal

92'000 m2 Nutzfläche und über 2'000 Räumen vereinigen 35 Standorte der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), sowie unterschiedliche Gastro-, Retailangebote und Wohnungen. Die vielen Unterrichtsräume umfassen auch ein Kino, Tonstudio und Konzertsäle. Bei dieser Vielfalt sind Spezialplaner gefordert. Ein Beispiel: Aufgrund des für die neue Nutzung zu schwachen Fundaments des Areals sind neue Bauteile in Leichtbauweise zu realisieren. Wie werden trotzdem die angestrebten Schalldämmwerte erreicht?
Durch die Abfolge von Hallen, Plätzen, Lufträumen und kaskadenartigen Treppenanlagen entstand eine identitätsstiftende innere Raumfigur, welche die vielen unterschiedlichen Nutzungen verbindet und den internen Austausch ermöglicht.

Führung durch:

Matthias Schwarz, Verwaltungsdirektor ZHdK
Prof. Peter Eberhard, dipl. Arch. ETH / SIA, div. Rollen im Projekt Toni-Areal (Nutzerseite)
Marco Castellano, Leiter Raum Bau ZHdK, Nutzervertreter Projekt Toni-Areal
Martin Lachmann, Dipl. Akustiker SGA / SIA / MIOA, Geschäftsführer applied acoustics GmbH
Dr. Beat Wüthrich, Verantwortlicher Gebäudetechnik Toni-Areal, Hochbauamt Kanton Zürich
Albert Bamert, Projektleiter Toni-Areal, Hochbauamt Kanton Zürich