Archiv Forum Energie Zürich

Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und Eindrücke vergangener Veranstaltungen des Forum Energie Zürich. Falls vorhanden finden Sie bei den einzelnen Veranstaltungen auch Fotos und/oder Fachartikel dazu.

Die Löschung eines Fotos, resp. Artikels, kann immer unter  beantragt werden.

 

Dienstag, 24. November 2015

17.15 - 19.00 Uhr, Pfarreizentrum Liebfrauen (Weinbergstrasse 36, 8006 Zürich)

Ressourcenknappheit und Klimawandel sind die grossen Herausforderungen unserer Zeit. Um ihnen zu begegnen muss unser heutiger Lebensstil nachhaltiger gestaltet werden.
Was kann die Architektur dazu beitragen?

Bauen in der Postwachstumsgesellschaft

pdfFolien

Eine mögliche Antwort auf die Ressourcenknappheit ist die Postwachstumsgesellschaft. Wodurch zeichnet sich eine solche Gesellschaft aus und wie werden die Bedürfnisse und Lebensstile aussehen? Was muss im Gebäudebereich beachtet werden, um in Zukunft diesem Gesellschaftsentwurf gerecht zu werden?

Referentin: PD Dr. Irmi Seidl, Economics and Social Sciences, WSL, Zürich


Immer mehr? Raumbedarf und Nachhaltigkeit

pdfFolien   pdfSkript

Ein nachhaltiger Lebensstil bedingt neue Wohn- und Arbeitsformen, welche einen Gegentrend zum ständig zunehmenden Raumbedarf setzen. Innovative architektonische Konzepte können einen Beitrag leisten, die Suffizienz-Thematik im Gebäudebereich zu berücksichtigen.

Referent: Prof. Dr. Peter Schwehr, Leitung CC Typologie & Planung in Architektur, Hochschule Luzern


Das Wohnfeld als Anreiz zum Umdenken?

Das Verhalten der Bewohner/-innen ist ein Schlüsselelement auf dem Weg zu einem nachhaltigen Lebensstil. Wie neue Wohnformen das Verhalten beeinflussen können und welche Aspekte dafür verantwortlich sind, wurde im Rahmen der Energieforschung der Stadt Zürich am Fallbeispiel Kalkbreite untersucht.

Referent: Dr. Max Grütter, Senior Projektleiter, econcept


Moderation: Tania Messerli, Vorstand Forum Energie Zürich