21.10.2019, 13.15 - 17.30 Uhr
Areal Erlenmatt Ost, Basel

novatlantis lädt am Montagnachmittag, 21. Oktober 2019 nach Basel zur Fachveranstaltung ein.

Elektrofahrzeuge als intelligente Speicher für das Energiesystem der Zukunft nutzen
Eine Fachveranstaltung mit Referaten zu den beiden Basler Projekten «OKEE: Optimierung der Kopplung zwischen Elektrofahrzeugen und (Gebäude-)Energiesystemen» und «Smarte Mobilität V2X: Smarte Mobilität mit nachhaltigem E-Carsharing und bidirektionalem V2X», mit Besichtigung der Heizzentrale und Ladeinfrastruktur sowie Probefahrten der bidirektionalen Elektrofahrzeuge in Erlenmatt Ost.

Die Teilnehmenden erfahren aus theoretischer und praktischer Sicht, wie die Vernetzung von Gebäuden und Fahrzeugen (Vehicle-to-everything: V2X) in einem Areal dank elektronischer Kommunikation innovativ umgesetzt wurde.

Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an ein Fachpublikum aus den interdisziplinären Bereichen der Sektorkopplung, also Bau-, Energie- und Mobilitätswirtschaft. Konkret betrifft dies Verantwortliche für Immobilienportfolios von privaten und institutionellen Investoren, Pensionskassen und Bauherrschaften sowie Architekten und Planerinnen und insbesondere Baugenossenschaften und Arealentwickler. Zudem sind private und öffentliche Energiedienstleistungsunternehmen angesprochen sowie verschiedene Mobilitätsakteure.

Anmeldung für die Fachveranstaltung und die Probefahrten bis 17. Oktober 2019 per E-Mail an Anna Roschewitz: .

Weitere Informationen im pdfFlyer oder unter: novatlantis.ch.