Am Donnerstag, 12. September 2019 veranstaltet Memoriav im Xenix Zürich einen Kinoabend mit Diskussion unter dem Titel «Zündstoff Energie».

Im Brennpunkt steht die Energiepolitik in der Schweiz in der Vergangenheit und in Zukunft. Präsentiert werden (historische) Beiträge aus Schweizer Film- und Fernseharchiven zum Thema, die von Expertinnen und Experten live kommentiert werden.

Energie treibt unseren Alltag und unsere Wirtschaft an - und sie birgt seit Jahrzehnten politischen Zündstoff. Denn Energieressourcen sind endlich, bergen grosse Gefahren oder verändern Landschaften über Generationen hinweg. Wie veränderte sich die Energiepolitik der Schweiz in den vergangenen hundert Jahren? Welche Visionen standen und stehen dahinter? Und wie begegnen wir den aktuellen Herausforderungen? «Zündstoff Energie» befragt dazu:

  • Prof. Anton Gunzinger, Unternehmer und Dozent ETH Zürich
  • Thomas Schärer, Filmwissenschaftler

Moderation: Verena Rothenbühler, Historikerin

Weitere Informationen zur Veranstaltung am Donnerstag, 12. September, 20.00 bis 21.30 Uhr, in Zürich finden Sie im pdfFlyer oder unter: erlebteschweiz.ch.

Die weiteren Termine sind:

  • Baden: Donnerstag, 19. September 2019, 19.30 Uhr
  • Aarau: Donnerstag, 26. September 2019, 18.30 Uhr
  • St. Gallen: Dienstag, 1. Oktober 2019, 20.15 Uhr
  • Liestal: Mittwoch, 16. Oktober 2019, 20.15 Uhr
  • Affoltern a. A.: Dienstag, 22. Oktober 2019, 20.15 Uhr
  • Basel: Sonntag, 3. November 2019, 11.00 Uhr
  • Zofingen: Donnerstag, 14. November 2019, 18.30 Uhr