Vorstellungsrunde

Die Fachgruppe Bauphysik des FEZ hat sich zum Ziel gesetzt, aktuelle Bauphysikthemen fachgerecht aufzuarbeiten und interessierten Baufachleuten und professionellen Bauherrschaften zur Verfügung zu stellen.

Die Fachgruppe Bauphysik besteht aus folgenden sechs Personen von unterschiedlichen Ingenieurbüros:

Frank Domschat, Vorstand FEZ, Jauslin Stebler AG
Daniel Gilgen, Raumanzug GmbH
Peter Gossweiler, Bauphysik Meier AG
Marcus Knapp, Amstein + Walthert AG
Jean-Marc Paris, Bauphysik & Akustik GmbH
Stephan Huber, Wichser Akustik & Bauphysik AG, Zürich

Die Fachgruppe Bauphysik hat seit ihrer Neuorganisation 2015 drei Merkblätter erarbeitet zu den Themen «Kaltluftabfall» (2016), «Schalldämmung von Fenstern» (2017) und «Gebrauchsanweisung Wohnen» (erscheint 2019). Ohne die tatkräftige Unterstützung aller Fachgruppenmitglieder wäre die Veröffentlichung von drei Merkblättern innerhalb so kurzer Zeit nie und nimmer möglich gewesen.

Obwohl wir beruflich gesehen Konkurrenten sind, arbeiten wir innerhalb der Fachgruppe wie ein gut eingespieltes Team auf freundschaftlicher Basis und ziehen am selben Strick. Wir tauschen uns zu den bearbeiteten Themen intensivst aus, und versuchen, das zusammengetragene Know-how allgemeinverständlich auf Papier zu bringen.

Natürlich kümmern wir uns weiterhin um bauphysikalische Themen. In naher Zukunft werden wir uns aber nur sekundär um regelmässig erscheinende Merkblätter bemühen, sondern möchten primär auch andere Formen zum fachlichen Austausch prüfen, um unsere Ressourcen neben dem daily business effizient für die Fachgruppe nutzen zu können.

Genaueres wollen wir hier nicht verraten, empfehlen aber dazu, gelegentlich unsere FEZ-Website zu checken.

- Stephan Huber, Fachgruppenleiter Bauphysik