Archiv Forum Energie Zürich

Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und Eindrücke vergangener Veranstaltungen des Forum Energie Zürich. Falls vorhanden finden Sie bei den einzelnen Veranstaltungen auch Fotos und/oder Fachartikel dazu.

Die Löschung eines Fotos, resp. Artikels, kann immer unter  beantragt werden.

 

Mittwoch, 17. Juni 2015

Kaeng Krachan Elefantenpark Nachhaltig und gross

Der Kaeng Krachan Elefantenpark des Zoo Zürich ist ein Holz-Bauwerk in Übergrösse. Besonders augenfällig ist das grosse, geschwungene Dach des Elefantenhauses. Dessen Bau erforderte millimetergenaue Präzision.

Elefantenpark

Beim Bau des Kaeng Elefantenparks wurde grosser Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Dominierender Baustoff etwa ist Holz. Geheizt wird über ein Fernwärmenetz mit der zentralen Holzschnitzelheizung des Zoo Zürich. Vom 6'800 m2 grossen Dach wird Regenwasser für die Bewässerung, Sandbefeuchtung, Entstaubung der Pflanzen und für die Beckentechnik gesammelt. Eine ausgeklügelte Eventsteuerung sorgt für eine möglichst resourcenschonende Klimatisierung der Innenanlage.
Die ikonographische Dachschale und die dynamische Fassade als atmosphärische Hülle und bildhafte "Naturkonstruktion" bündeln das Wesen des Entwurfes in einer Symbiose zwischen Architektur und Landschaft. Ein weiteres Highlight sind natürlich die Bewohner dieser Anlage.

 

Führung durch:

Philipp Heidemann, Dipl. Ing. Architekt, M.Arch, Partner, Markus Schietsch Architekten GmbH
Wolfram Kübler, Dipl. Bauing. FH, Partner, Mitglied der Geschäftsleitung, Walt + Galmarini AG
Zoopersonal des Zoos Zürich

< zurück