Archiv Forum Energie Zürich

Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und Eindrücke vergangener Veranstaltungen des Forum Energie Zürich. Falls vorhanden finden Sie bei den einzelnen Veranstaltungen auch Fotos und/oder Fachartikel dazu.

Die Löschung eines Fotos, resp. Artikels, kann immer unter  beantragt werden.

 

4. Oktober 2016, 17.00 - 19.15 Uhr, mit anschliessendem Apéro

Im Bau- und Energiebereich ist es schwierig, neue Technologien und Produkte schnell auf den Markt zu bringen. NEST bietet eine Plattform, um den Innovationsprozess zu beschleunigen.

P1020426


Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich jedoch gerne auf die Warteliste setzen lassen, wir werden Sie informieren bei frei werdenden Plätzen aufgrund von Abmeldungen, Erhöhungen der Teilnehmerzahl, zweiter Durchführung der Veranstaltung, etc. gerne informieren.

Gemeinsam an der Zukunft bauen

NEST - Next Evolution in Sustainable Building Technologies - dient der Entwicklung von nachhaltigen bautechnologischen Innovationen. Der viergeschossige Bau besteht aus einem zentralen Rückgrat und drei offenen Plattformen. Hier können einzelne Forschungs- und Innovationsmodule installiert werden. So z.B. die Unit "Vision Wood" zum visionären Umgang mit der natürlichen Ressource Holz oder das Modul "Solares Fitness & Wellness". Bei der EMPA sind auch weitere wegweisende Projekte angesiedelt, die wir besuchen: Windkanal zur Simulation von Wind- und Wärmesituationen in Städten oder der Future Mobility Demonstrator "move", der sich mit der Umwandlung von überschüssiger Elektrizität in neuartige Treibstoffe befasst.

Führung durch:

Reto Largo, Managing Director NEST, Empa
Philipp Heer, Head Building Control NEST, Empa
Urs Cabalzar, techn. Projektleiter move, Empa
Dr. Jonas Allegrini, Gruppenleiter Abt. Multiscale Studies in Building Physics, Empa

Treffpunkt:

Empa AKADEMIE (Überlandstrasse 129, 8600 Dübendorf)

Anreise:

S-Bahn bis Bhf. Stettbach oder Bahnhof Dübendorf, danach Bus Nr. 760 bis Haltestelle Empa und der Beschilderung folgen