Archiv Forum Energie Zürich

Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und Eindrücke vergangener Veranstaltungen des Forum Energie Zürich. Falls vorhanden finden Sie bei den einzelnen Veranstaltungen auch Fotos und/oder Fachartikel dazu.

Die Löschung eines Fotos, resp. Artikels, kann immer unter  beantragt werden.

 

Dienstag, 3. September 2013

Mit Holz und einem zukunftsorientiertem Mobilitätskonzept spannt die Baugenossenschaft Zurlinden an der Sihl den Bogen zur 2000-Watt-Gesellschaft.

sihlbogen1c

Die Architekten Dachtler Partner setzen auf eine Konstruktion aus Schweizer Holz und können damit den Aufwand an grauer Energie tief halten. Die Kombination von Abwärmenutzung, Pelletsfeuerung, Wärmepumpe und Photovoltaik-Anlage ermöglicht eine Wärmeversorgung mit erneuerbaren Energien. Mit I-Vent, einem dezentralen Raumlüfter, und X-Floor, einem speziellen Deckensystem aus Holz und Beton mit hohem Schall- und Brandschutz, werden innovative Entwicklungen eingesetzt.
Die Siedlung ist autofrei konzipiert. Das reduzierte Parkplatzangebot wird mit gutem öV-Anschluss und einem Car-Sharing-Angebot wett gemacht. Wer im Sihlbogen wohnt, fährt gratis mit der S-Bahn. Das entsprechende Jahresabo ist in der Wohnungsmiete enthalten.

Führung durch

Rolf Hefti, Geschäftsführer Baugenossenschaft Zurlinden (Einleitung)
Micha Vogt, Dachtler Partner AG
Reto von Allmen, Caretta + Weidmann
Stefan Schneider, Planungsbüro Jud

Treffpunkt

Leimbachstrasse beim Besucherpavillon Sihlbogen

Anfahrt

Mit S4 ab HB Zürich bis Zürich Leimbach

Anmeldung

Bis 26. August 2013  über dieses Formular