Archiv Forum Energie Zürich

Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und Eindrücke vergangener Veranstaltungen des Forum Energie Zürich. Falls vorhanden finden Sie bei den einzelnen Veranstaltungen auch Fotos und/oder Fachartikel dazu.

Die Löschung eines Fotos, resp. Artikels, kann immer unter  beantragt werden.

 

Dienstag, 5. April 2016

17.15 - 19.30 Uhr, Pfarreizentrum Liebfrauen (Weinbergstrasse 36, 8006 Zürich)

Weltweit ist ein Wettlauf um das höchste Gebäude mit Holz entbrannt. Mittlerweile existieren bereits 14-geschossige Bauten, noch höhere Gebäude sind in Planung. Löst das Material Holz das Material Stahl ab?

Fachartikel zur Veranstaltung>

Anmeldeschluss: Freitag, 1. April 2016

Holz auf dem Höhenweg

pdfFolien

Holz kommt im Hochbau wieder auf Augenhöhe mit Stahl und Stahlbeton. Dagegen ist der ökologische Fussabdruck wesentlich tiefer. Die Einsatzmöglichkeiten von Holz werden immer vielfältiger, als Baumaterial zieht es eine Reihe von Vorzügen mit sich - auch für die Höhe.

Referent: Hermann Blumer, dipl. Bauing. ETH / SIA


Horizontale und vertikale Holzhochhäuser

pdfFolien

Der achtgeschossige LifeCycle Tower ONE wie auch das quergelegte Holzhochhaus der Illwerke Zentrum Montafon sind anschauliche Beispiele von Holzhochhäusern. Was sind die Herausforderungen bei Planung und Umsetzung im Gegensatz zu konventionellen Hochbauten?

Referent: DI Christoph Dünser, Hermann Kaufmann ZT GmbH, Schwarzach (A)


Architektur in Norwegen: neue Wege in Holz

pdfFolien

Holz avanciert zu einem wichtigen Material im Hochbau. Dies zeigen auch die Bauten aus Holz in Rundeskogen, in Sørhauggata oder in Skadbergbakken. Der Aspekt der Nachhaltigkeit nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Es gilt aber auch einige Hürden zu bewältigen.

Referent: Reinhard Kropf, Partner helen & hard Architekten, Stavanger, Norwegen


Moderation: Beat Kämpfen, zurücktretender Präsident Forum Energie Zürich