Archiv Forum Energie Zürich

Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und Eindrücke vergangener Veranstaltungen des Forum Energie Zürich. Falls vorhanden finden Sie bei den einzelnen Veranstaltungen auch Fotos und/oder Fachartikel dazu.

Die Löschung eines Fotos, resp. Artikels, kann immer unter  beantragt werden.

 

Archiv Events 2011/12

Energie Events 2011/2012

Hier finden Sie Informationen zu sämtlichen Energie Events 2011/2012

Dienstag 27. September 2011

Das SIA-Energieleitbild Bau fordert, den Gebäudepark Schweiz konsequent auf ein nachhaltiges Fundament zu stellen und mit der Ressource Energie iintelligent umzugehen. Langfristig werden eine Primärenergiedauerleistung von 2000 Watt pro Person und die Emission von maximal einer Tonne CO2-Äquivalente pro Person und Jahr angestrebt. Das neue SIA-Merkblatt 2040 zeigt die Methoden und definiert Ziel- und Richtwerte.

Freitag 18. November 2011

Die Globalisierung der Finanz-, Energie- und Rohstoffmärkte konfrontieren uns mit globalen Entwicklungen, deren Auswirkungen sich lokal manifestieren. Immer wieder werden wir von Umweltkatastrophen aufgerüttelt, die durch konventionelle Energiegewinnungsmethoden verursacht werden. Es gilt deshalb die Energieeffizienz zu steigern und die lokalen Produktions- und Versorgungsstrukturen zu stärken. Hier liegen Chancen für lokale Lösungen und innovative Ansätze. Das Forum.Energie.Zürich nimmt diese Themen auf und bringt mit international anerkannten Referenten Fakten und Anwendungsbeispiele in die Diskussion. 

Dienstag 6. Dezember 2011

Zwei Entwicklungen prägen die aktuelle Fachdiskussion zur Geothermie: die erfolgreiche Kombination von dynamischen Erdsondenfeldern für die Wärme-Kälte-Nutzung und die bisherigen Erkenntnisse aus den hydro- und petrothermischen Tiefenbohrungen in Basel und Zürich. beide Entwicklungen beleuchten wir aus technischer und geologischer Sicht und diskutierten die zukünftigen Chancen und Risiken.

Dienstag 24. Januar 2012

Die Notwendigkeit der Gebäudeerneuerung - wie auch das damit verbundene energetische Potential - ist unbestritten. Auf dem Weg zum Ziel gibt es jedoch viele Hemmnisse zu überwinden. Mit einer eigentlichen Erneuerungsoffensive, getragen von Bund, Kantonen und der Wirtschaft soll das Effizienzpotential möglichst rasch erschlossen werden.

Dienstag 13. März 2012

Die Weiterentwicklung und Sicherstellung der schweizerischen Energieversorgung bedingt nebst einer Nutzung des erheblichen Effizienzpotenzials den Zubau relevanter Leistungskapazitäten mit möglichst erneuerbaren Energien. Mit der Perspektive, dass der Betrieb von Gebäuden und der Verkehrsmittel sich zukünftig vor allem auf Elektrizität abstützen wird, stellt sich die Frage nach dem richtigen Mix von zentralen und dezentralen Stomproduktions-Technologien.

Dienstag 3. April 2012

Der notwendige Umbau des nuklear-fossilen Energiesystems ist eine grosse Chance für Regionen, Gemeinden und Städte, ihre Energieversorgung verstärkt selbst in die Hand zu nehmen. Denn Energieeffizienz und erneuerbare Energien unterstützen tendenziell dezentrale Strukturen mit einem hohen Potenzial  an lokaler Wertschöpfung.