Archiv Forum Energie Zürich

Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und Eindrücke vergangener Veranstaltungen des Forum Energie Zürich. Falls vorhanden finden Sie bei den einzelnen Veranstaltungen auch Fotos und/oder Fachartikel dazu.

Die Löschung eines Fotos kann unter  beantragt werden.

 

Suurstoffi Areal, Rotkreuz

Dienstag, 18. August 2020
17.15 - 19.00 Uhr, anschliessend Apéro

Hinweis: Bitte behandeln Sie die Fotos, die Sie von den Schemaplänen der Energieversorgung gemacht haben, vertraulich. 

 

01
02
03
04
05
06
07
08
09

Vielfältiges Areal

Das autofreie Suurstoffi Areal hat so einiges zu bieten: vom Gartenhochhaus mit einem durchdachten Begrünungskonzept, über das mit BIM geplante höchste Holzhochhaus der Schweiz, bis hin zu einem naturnahen Aussenraum. CO2-Neutralität sowie der konsequente Verzicht auf fremde Energiezufuhr werden mit der Mission «Zero-Zero» zielstrebig verfolgt. Die Basis dafür bilden die arealeigenen Solarstrom- und Solarwärme-Anlagen, mehrere dynamische Erdspeicher und ein Anergienetz. Im Rahmen unserer Besichtigung erfahren Sie mehr über den Campus der Hochschule Luzern, das Gartenhochhaus, die Solarstrom- und Solarwärme-Anlagen sowie zur Energiezentrale.

Führung durch:

Lukas Meyer, dipl. Architekt ETH SIA, ARGE Büro Konstrukt & Manetsch Meyer Architekten AG
Bekim Ibrahimi, Senior-Projektleiter, eicher+pauli Luzern AG
Simon Büttgenbach, Senior Consultant Energie- und Gebäudetechnik, MSc in Nachhaltige Energietechnik, Tend AG
Susanne Büttner, Dipl. Ing. Landschaftsarchitektur TU, Teamleitung, LORENZ EUGSTER Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH

Schutzkonzept:

Jede Person ist fix einer Gruppe zugeteilt. Die persönliche Gruppenzuteilung wird vor der Veranstaltung bekannt gegeben.
Bei der Besichtigung werden wir die Gruppengrössen reduzieren und auf rund 15 Personen pro Gruppe beschränken.
Da wir die Einhaltung eines Mindestabstandes nicht ständig garantieren können, gilt für die Besichtigung eine Maskenpflicht. Gerne können Sie dafür eine eigene Schutzmaske mitnehmen, selbstverständlich werden wir vor Ort auch welche zur Verfügung stellen.
Leider müssen wir im Nachgang an diese Veranstaltung auf die Durchführung eines Apéros verzichten, da dabei die empfohlenen Hygiene- und Schutzmassnahmen des Bundesamtes für Gesundheit und die Vorgaben des Kantons Zug nicht eingehalten werden können. Stattdessen werden wir nach dem Besuch der Veranstaltung eine kleine Take-Away Verpflegung für die Heimreise verteilen.
Zudem bitten wir Sie, bei Krankheitssymptomen nicht an der Veranstaltung teilzunehmen.

Treffpunkt:

17.15 Uhr bei der Überdachung zwischen Suurstoffi 1 und 4, 6343 Rotkreuz (pdfLageplan)


Kosten:

Der Besuch der Veranstaltung ist für Mitglieder und Sponsoren kostenlos.
Nicht-Mitglieder bezahlen an der Abendkasse vor Ort einen kleinen Unkostenbeitrag von CHF 30.-
Für Studierende gilt nach Vorweis einer Studienbescheinigung ein reduzierter Unkostenbeitrag von CHF 10.-

FEZ Mitglied werden

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Allgemeine Bestimmungen zur Veranstaltung.

Das Wichtigste in Kürze

Beginn Dienstag, 18. August 2020 17:15
Ende Dienstag, 18. August 2020 19:00
Anmeldeschluss Dienstag, 18. August 2020
Kosten CHF 30
Thema Architektur, Energie, Gebäudebetrieb / Unterhalt, Nachhaltigkeit, Raumplanung, Umwelt
Ort Rotkreuz, Suurstoffi

Lageplan