Architektur und Energie Reise

Wir nehmen Sie mit auf mehrtägige Reisen ins In- und Ausland und besuchen bemerkenswerte Architektur- und Energieprojekte.

Im Archiv finden Sie Informationen zu den Architektur und Energie Reisen der letzten Jahre.

Verwenden Sie das Login für eine Anmeldung mit wenigen Klicks:

Vorteile eines Logins

  • Einmalige Angabe Ihrer persönlichen Angaben über Erstregistrierung / Anlegung eines Benutzerkontos
  • Anmeldung an Kurse oder Veranstaltungen nur noch mit wenigen Klicks

Vorteile eines Logins

  • Einmalige Angabe Ihrer persönlichen Angaben über Erstregistrierung / Anlegung eines Benutzerkontos
  • Anmeldung an Kurse oder Veranstaltungen nur noch mit wenigen Klicks

{/modalcontent}

 

Architektur und Energie Reise 2021

Architektur und Energie Reise 2021

ins sommerliche Engadin (GR, Schweiz)

Freitag und Samstag, 11. und 12. Juni 2021 

Auf der zwölften Architektur und Energie Reise bleiben wir im eigenen Land und besuchen das sommerlich blühende Engadin. Diese Reise war ursprünglich für Juni 2020 geplant und wurde aufgrund des Coronavirus um ein Jahr auf 2021 verschoben.

muottas solar 2011002

Unser Programm:

Eine Auswahl der Highlights (Änderungen vorbehalten):

  • Besuch des «Bau des Jahres 2019»: Muzeum Susch
  • Plusenergie Konzept in luftiger Höhe: Führung im Hotel Muottas Muragl, das im Jahr 2009/2010 komplett saniert worden ist
  • Führung Areal Lyceum Alpinum Zuoz: Entwicklung, Architektur und Energieversorgung mit Holzwärmeverbund der über 100-jährigen, alpinen Internatsschule
  • Besichtigung eines privaten, ursprünglich belassenen Engadinerhauses mit typischer Architektur
  • Spaziergang und Diskussion zu den Klimaauswirkungen im Engadin
  • Energiestadt St. Moritz: Besichtigung Energieverbund mit Seewasser als Energiequelle
  • Übernachtung im Hotel Laudinella, angeschlossen an Energieverbund

Weitere Informationen im pdfDetailprogramm.
Das Programm ist so ausgestaltet, dass genügend Zeit für den persönlichen und fachlichen Austausch unter den Teilnehmenden vorhanden ist.

Kosten

Der Preis für die Reise beträgt CHF 560.- für Mitglieder des Forum Energie Zürich, für Nicht-Mitglieder CHF 690.-

Bis Ende Februar 2021 gilt der Frühbucherpreis von CHF 490.- für Mitglieder und CHF 620.- für Nicht-Mitglieder.

Im Preis enthalten sind:

  • Organisation der Reise und fach- sowie ortskundige Reisebegleitung
  • Zugfahrt von und nach Zürich HB mit Halbtax in der Gruppe
  • 1 Übernachtung im Hotel Laudinella St. Moritz im Doppelzimmer zu zweit
  • 1x Frühstück; 2x Mittagessen; 1x Abendessen; 1x Apéro: exklusive Getränke
  • Referate und Eintritte

Allgemeine Hinweise

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2021. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich und kann bis am 28. Februar 2021 kostenlos annulliert werden. Eine verbindliche Ersatzperson kann auch danach noch gemeldet werden.

Einzelzimmer können nicht garantiert werden und werden jeweils mit einem Zuschlag von CHF 50.- verrechnet. Die Teilnehmenden werden schnellstmöglich informiert, falls diesem Wunsch nicht entsprochen werden kann.

Allfällige Vergünstigungen für GA-Inhaberinnen und -Inhaber sind in Abklärung und können nicht garantiert werden.

Das Forum Energie Zürich beobachtet laufend die Lage rund um das Coronavirus und behält sich vor, die Reise zu verschieben oder abzusagen.

 

Das Wichtigste in Kürze

Beginn 11.06.2021
Ende 12.06.2021
Kosten CHF 620
Thema Architektur, Baukultur, Energie, Gebäudebetrieb, Ingenieurwesen / Technik, Landschaftsarchitektur, Nachhaltigkeit, Normen / Recht, Raumplanung, Umwelt
Dauer 1-2 Tage
Ort Engadin

Lageplan