Slide 01
Slide 01

FEZ Veranstaltungen

pdfENERGIE Events 2021/22: Alle Veranstaltungen zum Outlook-Kalender hinzufügen (gilt nicht bereits als Anmeldung!)
Archiv mit Informationen zu vergangenen Veranstaltungen des Forum Energie Zürich

Verwenden Sie das Login für eine Anmeldung mit wenigen Klicks:

Vorteile eines Logins

  • Einmalige Angabe Ihrer persönlichen Angaben über Erstregistrierung / Anlegung eines Benutzerkontos
  • Anmeldung an Kurse oder Veranstaltungen nur noch mit wenigen Klicks

Vorteile eines Logins

  • Einmalige Angabe Ihrer persönlichen Angaben über Erstregistrierung / Anlegung eines Benutzerkontos
  • Anmeldung an Kurse oder Veranstaltungen nur noch mit wenigen Klicks

{/modalcontent}

Information bezüglich COVID-19
  • ENERGIE Events: Gemäss den aktuell geltenden Regelungen gilt für die Veranstaltungen die Zertifikatspflicht. Vor Ort besteht keine Testmöglichkeit.
  • Fachveranstaltungen BO: Bei einer physischen Durchführung gilt ein rechtzeitig an alle Angemeldeten kommuniziertes Schutzkonzept. Je nach Situation wird die Veranstaltung digital durchgeführt.
  • Energiereise: Wir beobachten die Situation genau und werden den Umständen entsprechende Schutzmassnahmen einführen und rechtzeitig kommunizieren.

Unsere Website, unser LinkedIn Profil und unser Newsletter informiert Sie aktuell über allfällige Änderungen im Programm.

Wir behalten uns vor die Veranstaltungen bei einer zu geringen Anzahl Anmeldungen zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen oder abzusagen.
Wir freuen uns Sie physisch oder digital begrüssen zu dürfen und danken Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Flexiblität und Treue!
Das Forum Energie Zürich lehnt jede Haftung für sämtliche im Zusammenhang mit COVID-19 stehenden Änderungen ab.

FEZukunft: Zukunftsgerechter Umgang mit Ressourcen

FEZukunft: Zukunftsgerechter Umgang mit Ressourcen

Donnerstag, 19. November 2020
17.15 - 19.15 Uhr
Moderation: Basil Rudolf, Fachgruppenleiter FEZukunft

Digitale Durchführung

Ressourceneffizienz in der Baubranche wird im Sinne der Energieeffizienz bereits stark berücksichtigt – wohingegen die Materialeffizienz nur wenig beachtet wird. Wir stellen Madaster Schweiz, eine Online-Plattform zur Inventarisierung und Aufbereitung ressourcenrelevanter Daten von Bauwerken, und K118 – ein Pilotprojekt, bei dem bis zu 80 % wiederverwendeter Materialen genutzt werden, vor. Zudem diskutieren wir über den Baustoff Plastik im und am Bau.

Referatsunterlagen

pdfReferat Madaster Schweiz
pdfReferat K.118
pdfFlyer Probleme mit Plastik

Referierende

Marloes Fischer, CEO und Founder, Circular Hub GmbH
Nina Schlegel, Architektin und Baubiologin, Ruedi Zehnder GmbH
Anke Scholz, Architektin und Baubiologin, Kisseleff & Egolf AG
Marc Angst, Wiederverwendungsexperte, baubüro in situ AG


Kosten

Der Besuch der digitalen Veranstaltung ist für alle kostenlos

Anmeldung

Damit wir Sie rechtzeitig mit den Veranstaltungslink und den -anweisungen bedienen können, sind wir auf Ihre rechtzeitige Anmeldung angewiesen.
Eine Anmeldung ist möglich bis zum Veranstaltungstag 12.00 Uhr. Bei späterer Meldung kann keine Teilnahme garantiert werden. Den Veranstaltungslink erhalten Sie spätestens nach Ablauf des Anmeldefensters.

Weiteres

Allgemeine Bestimmungen zur Veranstaltung

 

Das Wichtigste in Kürze

Beginn Donnerstag, 19. November 2020 17:15
Ende Donnerstag, 19. November 2020 19:15
Anmeldeschluss Donnerstag, 19. November 2020
Thema Architektur, Energie, Nachhaltigkeit, Umwelt
Dauer Bis ½ Tag