FEZ Veranstaltungen

Aktuelles Veranstaltungsprogramm pdfENERGIE Events 2020/21
Alle ENERGIE Events in Outlook-Kalender einfügen (keine automatische Anmeldung!)

Archiv mit Informationen zu vergangenen Veranstaltungen des Forum Energie Zürich

Verwenden Sie das Login für eine Anmeldung mit wenigen Klicks:

Vorteile eines Logins

  • Einmalige Angabe Ihrer persönlichen Angaben über Erstregistrierung / Anlegung eines Benutzerkontos
  • Anmeldung an Kurse oder Veranstaltungen nur noch mit wenigen Klicks

Vorteile eines Logins

  • Einmalige Angabe Ihrer persönlichen Angaben über Erstregistrierung / Anlegung eines Benutzerkontos
  • Anmeldung an Kurse oder Veranstaltungen nur noch mit wenigen Klicks

{/modalcontent}

Information bezüglich COVID-19

Wir nutzen die Situation auch als Chance und bringen in dieser Situation Veranstaltungen und Weiterbildung direkt zu Ihnen nach Hause!

Für die Veranstaltungen, welche wir physisch durchführen können gilt jeweils ein umfassendes Schutzkonzept. Dieses wird allen Angemeldeten frühzeitig kommuniziert. Daher ist für jede Veranstaltung (auch kostenlose Durchführungen) eine Anmeldung zwingend erforderlich.
Unsere Website, unser LinkedIn Profil und unser Newsletter informiert Sie aktuell über allfällige Änderungen im Programm:

  • FEZ-Special: Den FEZ-Special vom 29. April 2020 für Hauseigentümerschaften in Kooperation mit Casafair führten wir digital durch. Eine Folgeveranstaltung mit Beratungsmöglichkeit vor Ort ist am Mittwoch, 4. November 2020 geplant.
  • ENERGIE Events: Aktuell planen wir mit einer physischen Durchführung der Veranstaltungen. Selbstverständlich unter Einhaltung geltender Hygiene- und Schutzmassnahmen sowie eigenem Schutzkonzept.
  • Fachveranstaltungen Betriebsoptimierung: Die Fachveranstaltungen wurden teilweise verschoben. Die erste Veranstaltung wurde mit eigenem Schutzkonzept im September physisch durchgeführt. Die zweite Fachveranstaltung vom 4. November 2020 wird voraussichtlich digital durchgeführt werden.
  • ENERGIE VorOrt: Für unsere VorOrt-Besichtigungsreihe testeten wir unterschiedliche digitale Formate. Kurzinterviews und Projektunterlagen zu FOGO, Zürich-Altstetten finden Sie hier. Die Segantinistrasse, Zürich-Höngg und die Spiegelgasse, Zürich besichtigten wir virtuell über Zoom. Das Suurstoffi Areal in Rotkreuz konnten wir physisch besichtigen. Kurzinterviews zur Siedlung Buchegg finden Sie hier.
    Bemerkung: Wir behalten uns vor die Veranstaltungen bei einer zu geringen Anzahl Anmeldungen zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen oder abzusagen. 

Wir freuen uns Sie physisch oder digital begrüssen zu dürfen und danken Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Flexiblität und Treue!
Das Forum Energie Zürich lehnt jede Haftung für sämtliche im Zusammenhang mit COVID-19 stehenden Änderungen ab.

Rahmenbedingungen angesichts des Klimawandels (ONLINE)

Rahmenbedingungen angesichts des Klimawandels (ONLINE)

Dienstag, 3. November 2020
18.00 - 19.45 Uhr
Moderation: Céline Werdelis, Radio 24 und TeleZüri

Digitale Durchführung (interaktiver Livestream)

Klimawandel – Wandel der Gebäude. Wo stehen wir?

Referenten

pdfFolien | Frank Domschat, Vorstand Forum Energie Zürich
pdfFolien | Reto Dettli, Vorstand Forum Energie Zürich
pdfFolien | Beat Kämpfen, Leiter Fachgruppe Solararchitektur des Forum Energie Zürich

Drei kurze Inputreferate liefern einen Überblick zum aktuellen Stand der Dinge bezüglich Klimawandel und -anpassung, Rahmenbedingungen und Best-Practice-Gebäuden


Podiumsdiskussion

Podiumsteilnehmende

Christoph Schaer, Direktor suissetec
Martin Neukom, Regierungsrat Kanton Zürich
Katrin Gügler, Direktorin Amt für Städtebau Stadt Zürich
Adrian Altenburger, Vizepräsident Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein SIA

Der Gebäudepark in Zürich und in der ganzen Schweiz steht vor grossen Herausforderungen. Wie können wir unsere Gebäude nachhaltig bauen und betreiben? Angepasst an das sich ändernde Klima. Welche Rahmenbedingungen braucht es? Wer spielt dabei welche Rolle? Genau das diskutieren wir mit Expertinnen und Experten und Vertretungen aus Politik, Verwaltung, Architektur und Ingenieurwesen


Wir danken für die Unterstüzung:
Renggli Veranstaltungssponsor EE5 19 20


Kosten

Der Besuch der Veranstaltung ist für Mitglieder des Forum Energie Zürich, Mitglieder energie bewegt winterthur und Sponsoren des Forum Energie Zürich kostenlos.
Nicht-Mitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 30.00 an der Abendkasse (ACHTUNG: Nur Barzahlung möglich).
Für Studierende in einem Vollzeitstudium gilt nach Vorweis eines Studierendenausweises ein reduzierter Eintritt von CHF 10.00.

Anmeldung

Eine vorgängige Anmeldung zwingend erforderlich. Nur so können wir Ihnen rechtzeitig den Link zur Veranstaltung zustellen.

Allgemeine Bestimmungen zur Veranstaltung

 

Das Wichtigste in Kürze

Beginn Dienstag, 03. November 2020 18:00
Ende Dienstag, 03. November 2020 19:45
Anmeldeschluss Montag, 02. November 2020
Kosten CHF 30
Thema Architektur, Energie, Nachhaltigkeit, Umwelt
Dauer Bis ½ Tag