Slide 01
Slide 01

Kurse Forum Energie Zürich

Aktuelles Kursprogramm pdfENERGIE Kurse Herbst / Winter 2022
Fragen zum Kursangebot? Wir geben gerne Auskunft:  / +41 44 305 90 85.
pdfÜbersicht über kantonale Vergünstigungen

Verwenden Sie das Login für eine Anmeldung mit wenigen Klicks:

     

Vorteile eines Logins

  • Einmalige Angabe Ihrer persönlichen Angaben über Erstregistrierung / Anlegung eines Benutzerkontos
  • Anmeldung an Kurse oder Veranstaltungen nur noch mit wenigen Klicks
Inhouse-Schulung Inbetriebnahme

Die Fachgruppe Inbetriebnahme des Forum Energie Zürich bietet eine individuell auf Ihre Objekte und Bedürfnisse zugeschnittene Inhouse-Schulung an

Erfahren Sie mehr..

Impulsberatung für EFH & MFH bis 6 Wohneinheiten (AUSGEBUCHT)

Impulsberatung für EFH & MFH bis 6 Wohneinheiten (AUSGEBUCHT)

Dienstag, 4. Oktober 2022
8.30 - 12.15 Uhr

Eine Anmeldung ist über suissetec möglich: suissetec.ch.

Fachpersonen werden im Rahmen des Programms «erneuerbar heizen» von EnergieSchweiz in einer halbtägigen Schulung zu Impulsberatenden «erneuerbar heizen» weitergebildet. Sofern die Zulassungskriterien (siehe Voraussetzungen unten) erfüll sind, werden die geschulten Beratenden nach erfolgreichem Kursabschluss auf die nationale Liste Impulsberatung aufgenommen und können somit die Impulsberatungen «erneuerbar heizen» durchführen.

Eine Anmeldung ist nur über die Website von suissetec möglich: suissetec.ch

Kursziel

Die Teilnehmenden

  • kennen das Programm «erneuerbar heizen» von EnergieSchweiz
  • können bei ihrer Kundschaft eine Impulsberatung korrekt abwickeln
  • kennen die Hilfsmittel für die Impulsberatung «erneuerbar heizen»
  • werden auf die nationale Liste Impulsberatung aufgenommen

Kursschwerpunkte

  • Grundlageninformationen zum Programm und zur Impulsberatung «erneuerbar heizen»
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen und Förderprogramm im Kanton Zürich
  • Inhalte, Ablauf und Hilfsmittel für die Impulsberatung
  • Übersicht der verschiedenen erneuerbaren Heizsysteme und Argumente für einen erneuerbaren Heizungsersatz
  • Berechnung Energiekennzahl, Wirtschaftlichkeit, CO2-Emissionen sowie Dimensionierung von Heizsystemvarianten; Bedingungen für den optimalen Betrieb eines Heizsystems
  • Zulassung für Beratungsliste und Förderung der Impulsberatung

Kursform

Vorlesungen mit illustrierten Folien, Erfahrungsaustausch und Fragemöglichkeiten im Plenum

Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Personen, die als Impulsberaterin oder Impulsberater zugelassen werden möchten. Dafür ist ein entsprechender Fachausweis erforderlich (siehe Voraussetzungen).
Der Kursbesuch steht aber auch interessierten Personen offen, die nicht über den erforderlichen, fachlichen Hintergrund verfügen und nicht als Impulsberatende zugelassen werden können

Voraussetzungen

Wer als Impulsberater oder Impulsberaterin zugelassen werden möchte, muss über einen entsprechenden Fachausweis verfügen:

  • Chefmonteur*in Heizung mit eidg. FA
  • Fachperson für Wärmesysteme mit eidg. FA
  • Energieberater*in Gebäude mit eidg. FA
  • Gebäudetechnikplaner*in Heizung EFZ
  • Feuerungskontrolleur*in mit eidg. FA
  • Servicemonteur*in Heizung (mit suissetec-Zertifikat)
  • Zertifizierte GEAK-Expert*innen
  • Minergie Fachpartner*in Heizung
  • In Ausnahmen: Aufnahme «sur dossier»

Referent

Tobias Hösli, Energie Genossenschaft Zimmerberg

Kurskosten

inklusive elektronisch verfügbaren Kursunterlagen:
Der Kursbesuch ist für alle Teilnehmenden kostenlos, da er durch den Kanton Zürich subventioniert wird

Allgemeine Bestimmungen

Eine Anmeldung ist über suissetec möglich: suissetec.ch.

 

Informationen zur Veranstaltung

Veranstaltungsbeginn Dienstag, 04. Oktober 2022 8:30
Veranstaltungsende Dienstag, 04. Oktober 2022 12:15
Abschluss Attest-Bestätigung
Thema Energie, Nachhaltigkeit, Normen / Recht, Umwelt
Dauer Bis ½ Tag
Veranstaltungsort Winterthur, Technopark

Karte des Durchführungsortes